FAZIT: Ein Jahr nach dem Neustart

2020 habe ich einen Neustart gewagt: Neues Unternehmen, neue Branche, neue Rolle, neues Familien-Setting mit Aupair und das Ganze jetzt mit einem Kind mehr.

Heute, ein Jahr später, ziehe ich Bilanz: Was gut lief, und wo es Herausforderungen gab; was meine wichtigsten Erkenntnisse und Learnings waren; welche Auswirkungen die Pandemie auf meinen Neustart hatte; was es für einen gelungenen Neustart eigentlich braucht; UND wer meine wichtigsten Unterstützer sind. Eins kann ich vorwegnehmen: Ich würde es wieder tun, und zwar genau so: Bei Hilti, im Sales, in diesem Team, Vollzeit und mit diesen Menschen. „FAZIT: Ein Jahr nach dem Neustart“ weiterlesen

“Ich bin eine Quotenfrau”

Ich schließe mich der „Quotenfrau“-Bewegung an. Ich finde es mega mutig von all diesen Frauen, mit einer solchen Selbstverständlichkeit den Satz „Ich bin eine Quotenfrau“ auszusprechen; und dem Begriff damit ein bisschen den Schrecken zu nehmen.
Wir brauchen nicht mehr darüber zu reden, dass diverse Teams innovativer, kreativer und damit erfolgreicher sind. Nein, wir müssen aktiv dafür sorgen, dass es solche Teams gibt, und zwar bis ganz nach oben. Dafür brauchen wir Druck, denn von alleine scheint sich wenig zu tun. „“Ich bin eine Quotenfrau”“ weiterlesen

Sinn finden durch Führung

Gibt es Sinn und Selbstverwirklichung heutzutage nur noch in der Selbständigkeit oder im fancy Startup? In diesem Post geht es um die klassischen Führungskräfte-Challenges unserer Zeit, um Führung bei Hilti, um meine ganz persönlichen Erfahrungen; es geht aber auch darum, wie eine klare Identität als Führungskraft und eine „Bestimmung“ (Purpose) uns helfen, zu priorisieren und Leadership damit gleichzeitig ganz viel Sinn stiften kann.

„Sinn finden durch Führung“ weiterlesen

„Erfolgreich Positionieren und Netzwerken“ @ The good vanguard

Ich habe mich riesig gefreut, letzte Woche eine Impuls-Session für die Teilnehmer des aktuellen The good Vanguard Programms „Create your path – Karriereplanung für ambitionierte Working Parents“ halten zu dürfen. Das Web-Meeting hat unheimlich viel Spaß gemacht und wir haben inspirierende Diskussionen geführt: „„Erfolgreich Positionieren und Netzwerken“ @ The good vanguard“ weiterlesen

HOME ALONE

Warum ein Wochenende ganz allein geiler ist als eine Woche Wellness

„Platz da! Wie wir uns selbst mehr Raum geben“ steht auf der Titelseite der aktuellen Brigitte. Jetzt bin ich nicht gerade eine von denen, die damit Probleme hat, dachte ich. Trotzdem – zwischen Kindern, Karriere, Haushalt, Sport, Freunden, Ehemann (!) und Verpflichtungen bleibt oft kaum Zeit nur für mich. Beziehungsweise GAR keine 😉. „HOME ALONE“ weiterlesen

Frauen in der Krise?

Wer trägt Schuld daran, dass wir Frauen karrieretechnisch die Verlierer der Krise sind? DAS System? DIE Gesellschaft? DAS Patriarchat? Diese Meinung könnte entstehen, wenn man aktuelle Beiträge in den sozialen Medien dazu liest. Das Thema Frauen in Führung ist essentiell, und ich finde es wichtig, es jetzt aktiv anzugehen. Gleichzeitig glaube ich, dass ein positiverer Ansatz wünschenswert ist. Es ist manchmal leichter, sich jammernd in die Passivität zu verabschieden, als selbst aktiv zu werden. Dabei ist es das, was wir jetzt brauchen! Mutige Frauen, die sich zeigen, Vorbilder, die vormachen, dass und wie Kinder und Karriere vereinbart werden können. Lasst uns die Krise lieber nutzen, um auf das Thema aufmerksam zu machen, statt mit negativen Fakten, die vor Corona schon genauso waren, zu demotivieren. Denn die negativen Auswirkungen der Krise erleben gerade alle Eltern, Frauen wie Männer! „Frauen in der Krise?“ weiterlesen

Führen in der Krise

Führen ist eine Non-stop-Challenge – in der Krise erst recht! In diesem Artikel geht es um die Widersprüchlichkeit unserer inneren Stimmen und wie wir als Führungskräfte trotzdem angreifen können. Es geht um die negativen Faktoren Unsicherheit, wenig Erfolge und wenig Feedback, die uns bremsen. Und ich teile mit euch meine zehn ganz persönlichen Erfolgsfaktoren, wie ich mich als Führungskraft in Krisenzeiten immer wieder motiviere und meine Balance finde. Mein Ziel: euch zu zeigen, dass es grade allen so geht, und euch zu inspirieren und zu motivieren 😊 „Führen in der Krise“ weiterlesen

CHANGES ARE CHANCES! Und Krisenzeiten sind Hiltizeiten!

Veränderungen bringen immer etwas Neues, geben den Anstoß, neu zu denken, zu handeln, sich neu auszurichten. Changes are chances – das ist schon immer mein Motto. Die aktuellen Veränderungen, verursacht durch Corona, bringen ganz besonders krasse Herausforderungen, die erstmal so gar nicht positiv erscheinen. Trotzdem soll dieser Artikel inspirieren und motivieren, à la „wie macht ihr das eigentlich zuhause/bei Hilti“:

Es geht um meinen bzw. unseren ganz persönlichen Umgang mit der Krise, wie wir den Spagat zwischen zwei Fulltime-Jobs und drei Kindern managen; wie wir versuchen, die schönen Dinge, die daraus resultieren, zu genießen. Außerdem geht es um Hilti – wie es sich anfühlt, neu zu sein mitten in einer der schlimmsten wirtschaftlichen Krisen der letzten Jahrzehnte; aber auch wie cool es ist, ein Hiltianer zu sein und für ein Unternehmen zu arbeiten, das menschenorientiert und langfristig ist. Worum es nicht geht: Ich gebe keine Bewertung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Gesamtlage ab – das tun andere, die dafür sicher besser qualifiziert sind 😉 „CHANGES ARE CHANCES! Und Krisenzeiten sind Hiltizeiten!“ weiterlesen