Coaching

Mein Coaching Angebot für euch!

Zertifizierte, systemische Coach (INeKO)

Im Dezember 2019 habe ich meine Ausbildung zum systemischen Coach am INeKO erfolgreich abgeschlossen, d.h. 250 Zeitstunden (20 Ausbildungstage) Präsenzzeit in den Modulen, geleitete und kollegiale Gruppensupervisionen, Eigenstudium, zahlreiche Übungscoachings, ein Live-Coaching als „Abschlussprüfung“ und eine Facharbeit (Thema: „Der Erfolg von ressourcenaktivierenden Tools im systemischen Coaching bei Frauen zwischen Kind und Karriere“).

Power-Fuchs

Kinder UND Karriere sind ein Abenteuer, und ich möchte mit meinem Blog dazu ermutigen, es anzugehen – indem ich Vorbild bin, indem ich zeige, wie es bei mir funktioniert. Ich möchte aber insbesondere auch andere Frauen empowern, möchte euch helfen, diesen Spagat in der Rushhour des Lebens ebenfalls hinzubekommen. Nicht umsonst heißt meine Website „Fuchspower“ 😉; für mein Herzensthema, Frauen in ihrer Karriere voranzubringen, gebe ich gerne von meiner Power ab – ohne allerdings dabei Vorgaben zu machen.
Denn mein Coaching-Ansatz ist im ersten Schritt kein beratender! Ihr seid die Experten für euer Leben, euren Job, euer System. Ich bringe die Methodik mit, ich kann euch dabei unterstützen, eure ganz persönlichen Lösungsansätze zu entwickeln und neue Handlungsoptionen zu erarbeiten. Wenn ihr dann trotzdem konkrete Ratschläge von mir fordert, teile ich sie natürlich gerne.

Zielgruppe

Meine Zielgruppe sind Frauen zwischen 20 und 45 Jahre; ambitionierte Frauen, die etwas bewegen möchten. Frauen, die Karriere machen möchten – was auch immer das konkret für sie bedeutet. Frauen, die eine Familie haben oder haben möchten und gleichzeitig eine gute Work-Life-Balance. Ich mache mit euch Karriereplanung und Familienplanung, ob (lange) vor, während oder nach der Elternzeit. Egal, ob ihr schon mittendrin seid, und euch alles über den Kopf wächst, oder ihr als Mutter „stuck“ seid im Job, oder ob ihr euch den Kopf über den perfekten Zeitpunkt für Kinder zerbrecht.

Themen

Grundsätzlich gilt: Wenn ihr ein Anliegen habt – EGAL WELCHES – kann ich mit euch daran arbeiten. Hier kommt eine kleine Auswahl konkreter Themen und einige Anliegen-Beispiele, welche ich in der Vergangenheit gecoacht habe:

Karriereplanung; Selbstmarketing; Attitude; Jobwechsel; Partnerprobleme; schwierige Entscheidungen; Konflikte; Work-Life-Balance;

  • Wie schaffe ich es, Karriere zu machen und gleichzeitig eine gute Work-Life-Balance zu haben?
  • Ich möchte nach meiner Elternzeit in eine Führungsposition. Wie gehe ich das an?
  • Wie kann ich meine Rolle als Karrierefrau UND Mutter definieren?
  • Ich möchte mich optimal positionieren („Personal Branding“), um als Mutter Karriere zu machen.
  • Ist mein Job auch weiterhin der richtige für mich (nach der Elternzeit)?
  • Wie kann ich aktiv meine berufliche Weiterentwicklung nach der Elternzeit beeinflussen?
  • Ich möchte mir die Care-Arbeit mit meinem Partner gerechter aufteilen, um mich besser auf meine Karriere konzentrieren zu können.
  • Ich weiß, dass ich irgendwann Kinder möchte – wie plane ich das am besten in meine Karriere?
  • Ich habe ein tolles Jobangebot, befürchte aber, dass der Job nicht familienfreundlich ist. Wie soll ich mich entscheiden?
  • Ich will beruflich eigentlich etwas ganz anderes machen – wie gehe ich das an?
  • Ich brauche mehr Zeit für mich, schaffe es aber einfach nicht.
  • Ich komme mit meinem Perfektionismus nicht mehr klar (perfekte Karrierefrau, Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Freundin).
  • Wie positioniere ich mich optimal in einem männerdominierten beruflichen Umfeld?

Feedback – das sagen meine Coachees:

Im Rahmen meiner Ausbildung und im Folgenden über Kontakte und deren Kontakte und über meinen Blog habe ich letztes Jahr zahlreiche Coachings gegeben. Hier präsentiere ich euch eine Auswahl an Feedbacks meiner Coachees, was ihnen an der Session/den Sessions mit mir besonders gut gefallen hat:

  • „durch das strukturierte Vorgehen gepaart mit Deinen Fragen & Anregungen konnte ich meine Gedanken sortieren und eine klare Herangehensweise für mich erarbeiten“
  • „Bei dem Thema Workload & Worklife Balance hat Theresia mir verborgene Glaubenssätze aufgezeigt; sie hat mit mir konkrete Todos und eine Challenge vereinbart. Das war super, weil ich gleich konkrete Punkte hatte an den ich arbeiten konnte.“
  • „Ich hatte das Gefühl, Theresia stellt genau die richtigen Fragen, die weiterhelfen, um sich selbst zu reflektieren.“
  • „Das strukturierte Vorgehen und die vorgestellte Methode als Ausgangsbasis haben mir besonders gefallen. Dazu auch die persönlichen Erfahrungen von Theresia als positive Beispiele. Schriftliche Zusammenfassung der Session im Nachgang per Mail für noch mehr Verbindlichkeit.“
  • „sympathische Art und Gespräch auf Augenhöhe“
  • „strukturiert, authentisch, energetisch, ansteckend, motivierend, sehr präsent“

Modalitäten:

Am 1. Februar 2020 starte ich meinen neuen Job, d.h. ich werde nicht mehr dieselben Kapazitäten haben wie letztes Jahr während meiner Elternzeit. Ich biete aus diesem Grund immer einmal im Monat Samstags zwei Coaching-Sessions an (auf Anfrage auch Gruppen-Coachings). Diese werden persönlich im Raum Köln/Bonn abgehalten bzw. bei Folge-Sessions gerne auch über Skype/Facetime (ich habe damit gute Erfahrungen gemacht mit Coachees, welche nicht hier im Umkreis wohnen). Die Termine werden immer hier bekannt gegeben, bitte fragt zu Planungszwecken rechtzeitig an. Eine Session dauert 60 Minuten und kostet 150€. Coachings können auf Deutsch oder Englisch abgehalten werden.

Meldet euch jederzeit sehr gerne bei mir – ich freue mich mega auf euch!!

Eure Theresia