Female Future Force Day 2019 in Berlin

ALONE YOU HAVE POWER – TOGETHER WE HAVE FORCE

Ein Tag in Hipster-Berlin, viel Frauenpower und Inspiration, darauf hatte ich mich schon die ganze Zeit gefreut! Ich bin Feministin und liebe es, andere erfolgreiche Frauen zu erleben. Die angekündigten Speaker waren mega (und als Mom in Elternzeit gabs ziemlich viel Rabatt 😉). Also bin ich letzten Samstag nach Berlin geflogen und ihr könnt hier lesen was so ging, wer da war, wen ich toll fand und was meine Gefühle danach sind. „Female Future Force Day 2019 in Berlin“ weiterlesen

6 Wochen Sommerferien – ich freue mich auf den Alltag!

Den Alltag mit Jobs und Kindern zu managen ist die eine Sache – die wahre Challenge liegt aber in der Urlaubszeit! Dieser Artikel ist mein ganz persönlicher Urlaubsbericht; mit vielen Tipps und Inspirationen, um auch nach langen sechs Wochen Sommerferien mit Kindern entspannt wieder in den Alltag zu starten.

NO EXPECTATIONS: Nehmt euch möglichst wenig vor und schraubt die Erwartungen nicht zu hoch; erfreut euch stattdessen an spontanen Gelegenheiten, die sich ergeben.

ENJOY: Genießt es ganz bewusst, aktiv Zeit mit den Kindern zu verbringen!

BREAKS & HELP: Freiräume während des Urlaubs sind key, zu zweit oder auch nur für euch!

ROUTINE: Schafft euch auch im Urlaub mit Kids ein bisschen Routine, das erhöht den Entspannungsgrad! „6 Wochen Sommerferien – ich freue mich auf den Alltag!“ weiterlesen

Frauen sind wie Männer – nur krasser!*

Also, Mädels, macht was draus!!

Wir leben in einer Zeit und in einer Gesellschaft, in der Frauen grundsätzlich gleichberechtigt sind. Das ist gut und wichtig und das haben wir vielen Frauen und auch Männern der Vergangenheit zu verdanken. Keine von uns kann sich heute noch vorstellen, seinen Mann um Erlaubnis fragen zu müssen, dass sie den Führerschein machen darf (meine Oma, 85, hat aus diesem Grund keinen).

Gleichzeitig gibt es aber auch noch ziemlich viel zu tun – Stichwort GPG (wir verdienen immer noch viel weniger), Kitamangel (noch immer kann nicht jede sich darauf verlassen, ihr Kind betreut zu bekommen), Diskriminierung, gläserne Decke.. Das sind strukturelle Themen, die sich ändern müssen, und wofür es sich lohnt zu kämpfen.

Doch darum soll es in diesem Post nicht gehen. Es ist in den letzten Jahren nämlich auch schon ziemlich viel passiert! Frauen werden gefördert (zum Beispiel #femtec), an allen Ecken und Enden sprießen Frauennetzwerke wie Pilze aus dem Boden (z.B. #leadingwomen), es gibt Frauenquoten. Man kann sehr emotional sowohl für, wie auch gegen die Quote argumentieren; was aus meiner Sicht zählt, ist die Tatsache, dass dadurch das Thema aktuell ist, man darüber spricht. Dass das Thema Frauen immer mehr ins Bewusstsein der Unternehmen, der Gesellschaft gelangt.

Surft die Frauenwelle! „Frauen sind wie Männer – nur krasser!*“ weiterlesen